Michaelsen Kommunikationsdesign

Moyland – Pflanzenkunde

Konzeption und Gestaltung der Ausstellung im Auftrag von und in Zusammenarbeit mit: 
verb, Agentur für Kommunikationsdesign

Pflanzenkunde im Mittelalter – Das Kräuterbuch von 1470 der Wasserburgen Anholt und Moyland

Kern der Ausstellung ist das mittelalterliche Anholter-Moyländer Kräuterbuch. Um diese kostbare Handschrift herum wird Bedeutung und Geschichte der Heil- und Pflanzenkunde von der Antike bis ins späte Mittelalter dargestellt. Vorgelagert ist eine bepflanzte Pergola, in der der Besucher viele Kräuter kennenlernt, die ihm später in der Ausstellung wieder begegnen werden.

Der unvoreingenommenen Begegnung mit dem Original folgt die detaillierte Betrachtung des Buches, seines Inhalts und die Einordnung in den geschichtlichen Rahmen. Abgerundet wird der Rundgang durch einen Bereich, wo der Besucher selbst aktiv werden kann.